Tefal Effectis Plus GV6721 im Test
Bügelleistung91%
Handhabung88%
Verarbeitung91%
Ausstattung89%
Preis-/Leistung93%
90%Gesamtwertung
Tefal GV6721 im Test: Lesen Sie hier unseren Testbericht zur Tefal Effectis Plus GV6721 und vergleichen Sie sie mit anderen Dampfbügelstationen.

Tefal Effectis Plus GV6721 – Testbericht

Mit einem Preis von rund 140 Euro ist die Tefal GV6721 Effectis Plus eine der günstigeren Stationen in unserem Test. Unter den Geräten, die über einen zusätzlichen Dampfstoß verfügen, ist sie sogar das preiswerteste Modell. Dank der ordentlichen Verarbeitung und der guten Bügelleistung fällt auch das Preis-Leistungs-Verhältnis entsprechend gut aus.
Jetzt den aktuellen Preis bei Amazon checken und bis zu 51% Rabatt sichern

Tefal Effectis Plus

Unter den 13 Dampfbügelstationen, die Tefal zum Zeitpunkt des Tests im Angebot hat, befinden sich alleine 5 unterschiedliche Effectis-Modelle. Diese Geräte haben alle eine Bezeichnung im Stile von GV67XX und liegen damit, zumindest von der Bezeichnung her, direkt hinter den Spitzenmodellen der Pro Express Reihe (GV84XX, GV89XX oder GV90XX). Preislich bewegen sich die Effectis Bügelstationen zwischen etwa 130 und mehr als 200 Euro, wobei die hier getestete Effectis Plus GV6721 die günstigste Variante darstellt. Erstaunlicherweise ist selbst die nominell kleinere GV6720 Effectis teilweise etwas teurer, obwohl man hier im Vergleich auf einen zusätzlichen, stärkeren Dampfstoß verzichten muss. Hier sollte man beim Kauf also genau hinsehen und definitiv besser zur GV6721 greifen. Die restlichen Effectis Modelle bieten entweder eine minimal stärkere Dampfentwicklung oder das ein oder andere Ausstattungsmerkmal zusätzlich. Bei einem Blick auf die Datenblätter und die jeweiligen Preise, bietet die Effectis Plus GV6721 unserer Erfahrung nach aber das interessanteste Gesamtpaket. Lesen Sie in unserem Testbericht, wie sich die Bügelstation in der Praxis schlägt.

Die Ausstattung

Im Inneren der Station entwickelt die GV6721 laut Hersteller bis zu 5 bar Wasserdruck und ermöglicht damit den Ausstoß einer konstanten Dampfmenge von 100 Gramm pro Minute. Ein Extra-Dampfstoß kann durch dreimaliges Drücken der Dampf-Taste aktiviert werden und liefert dann immerhin 240 Gramm pro Minute. Der Dampf kann, wie bei solchen Geräten üblich, auch in der Vertikalen ausgestoßen werden und so hängende Stoffe ohne Kontakt glätten. Der fest eingebaute Wassertank fasst maximal 1,4 Liter und kann auch während des laufenden Betriebs nachgefüllt werden. In der Spitze nimmt die Station bis zu 2.200 Watt auf, im Eco-Modus kann der Wert aber um bis zu 20% gesenkt werden. Hier fällt dann allerdings auch der Dampfausstoß etwas schwächer aus.

Technische Daten: 
Leistung:2.200 Watt
Gewicht:0,9 kg
Wassertank:1.400 ml
max. kontinuierlicher Dampfausstoß:100 g/min
Dampfstoß:240 g/min
Vertikaldampf:Checkliste Icon positiv
Spray:Checkliste Icon negativ
Tropfstopp:Checkliste Icon negativ
Abschaltautomatik:Checkliste Icon positiv
Eco-Funktion:Checkliste Icon positiv
Bügelsohle:Durilium

Eine Durilium Bügelsohle soll für leichtgängige Bügelbewegungen und gleichzeitig eine lange Lebensdauer und unkomplizierte Reinigung sorgen. Kontrollleuchten weisen bei der Effectis Plus GV6721 darauf hin, sobald der Wassertank leer oder aber eine Entkalkung nötig ist. Eine Abschaltautomatik sorgt außerdem dafür, dass die Station nach 8 Minuten Inaktivität in den Standby-Modus wechselt und sich nach 30 Minuten komplett abschaltet. Das Netzkabel ist 1,7 Meter lang und kann bei der Einlagerung im passenden Kabelfach verstaut werden. Für den Wasserschlauch ist immerhin ein Clip zum Anklemmen an der Station vorhanden. Eine Transport-Sicherung, wie sie etwa viele Geräte von Philips bieten, sucht man hier allerdings vergeblich.

Testergebnis – kaum Kritikpunkte

Während das türkis-weiße Design der Dampfbügelstation noch eine Geschmacksfrage ist, dürfte die gute Verarbeitung der GV6721 dagegen alle Anwender überzeugen. Zwar ist die Dampf-Taste nicht ganz so leichtgängig wie bei einigen anderen Modellen, unter dem Strich gibt es hier aber trotzdem kaum etwas zu bemängeln. So ist der Füllstand im Wassertank stets sehr einfach und gut ablesbar und auch das Befüllen gelingt hier wunderbar unkompliziert. Durch einen zusätzlichen Rahmen sind hier kleine Unfälle nahezu ausgeschlossen. Etwas weniger überzeugend fällt dagegen die Bedienungsanleitung aus, denn die ist durchaus minimalistisch gestaltet und besteht ausschließlich aus einer Reihe von Bildern.

Im Gegensatz zu vielen anderen aktuellen Dampfbügelstationen bietet die Tefal Effectis Plus keine aktive Temperaturregelung bzw. eine Standardtemperatur für alle Fälle. Stattdessen muss hier noch vor dem Bügeln eine möglichst passende Einstellung für die jeweiligen Stoffe, am Rad unter dem Griff des Bügeleisens, gewählt werden. Das bedeutet etwas mehr Aufwand, aber gibt einem eben auch deutlich mehr Kontrolle über den Bügelvorgang. Einige Erfahrene Nutzer dürften diese Variante vermutlich sogar bevorzugen.

Nach dem Einschalten dauert es, abhängig von der gewählten Temperatur, nur knapp zwei bis drei Minuten, bis die Bügelstation betriebsbereit ist. Komischerweise braucht die GV6721 in zwei Fällen etwas mehr Zeit: Nach dem Erwachen aus dem Standby-Modus und wenn Wasser nachgefüllt werden musste, nimmt sie sich jeweils rund 4 Minuten Zeit, bis die Bereitschaftsanzeige wieder signalisiert, dass es weiter gehen kann. Kein großes Problem, aber doch komisch.

Beim Bügeln macht sich das Dampfsystem, alle 10 bis 20 Sekunden, durch ein relativ lautes Brummen deutlich bemerkbar. Nun sind Bügelstationen niemals komplett lautlos, etwas leisere Modelle als die GV6721 gibt es allerdings schon. Die Bügelleistung fällt unterm Strich befriedigend aus. Die meisten einfachen Standardaufgaben meistert die Tefal Effectis Plus problemlos und die gute Bügelsohle gleitet hier auch sehr angenehm über die Stoffe. Erst bei größeren Herausforderungen, wie dicken Stoffen, gelangt das System an seine Grenzen. Manche Käufer berichten im Internet übrigens von unangenehmen Gerüchen beim Bügeln, die erst mit der Zeit abnehmen würden. Zumindest bei unserem Gerät war das aber nicht der Fall.

Jetzt den aktuellen Preis bei Amazon checken und bis zu 51% Rabatt sichern

Testfazit – guter Allrounder

Sollten Sie sich nicht täglich durch wahre Wäscheberge bügeln müssen, dürften einfache Bügelstationen wie unser Preis-Leistungs-Sieger oder eben ein Gerät wie die Tefal GV6721 absolut ausreichen. Die ist im direkten Vergleich zwar etwas teurer, verfügt dafür aber auch über einen stärkeren Dampfstoß.

Vergleichen Sie die Tefal Effectis Plus GV6721 mit anderen Geräten in unserem Dampfbügelstationen Test.

Ähnliche Beiträge